Archiv
2020-2011
2020
2019
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010-2001
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2002
2001
2000-1991
2000
1999
1998
1997
1996
1995
1994
1993
1992
1991
1990-1981
1990
1989
1988
1987
1986
1985
1984
1983
1982
1981
  • Foto: Reinecke&Wimmer
  • Reinecke&Wimmer. An Stadt Blumen, Ausstellungsansicht, GAK Bremen 2013. Foto: Reinecke&Wimmer
  • Reinecke&Wimmer. An Stadt Blumen, Ausstellungsansicht, GAK Bremen 2013. Foto: Reinecke&Wimmer
  • Reinecke&Wimmer. An Stadt Blumen, Ausstellungsansicht, GAK Bremen 2013. Foto: Reinecke&Wimmer

Frei.Zeit
Tim Reinecke, Daniel Wimmer
An Stadt Blumen

weitere Bilder >
11.05.–12.05.2013

Tim Reinecke (*1979) und Daniel Wimmer (*1982) untersuchen als Reinecke&Wimmer seit 2008 die Konventionen (halb-)öffentlicher Räume. Unter Verwendung oft einfacher und roher Materialien schaffen sie Videoarbeiten, Fotografien, situative Installationen und Objekte in Auseinandersetzung mit vorherrschenden Architekturen. Ihre ortsspezifischen Arbeiten sind gezielte Eingriffe, um vorgefundene, etablierte Strukturen subversiv zu unterwandern. Dabei legen sie es darauf an, immanente Kräfteverhältnisse sichtbar zu machen, sie umzustülpen oder zu sabotieren. Ihr Ziel ist es dabei, deren Selbstverständnis zu hinterfragen. Kunst am Bau sehen sie als konkrete Maßnahme, um im Spannungsfeld zwischen Dekoration und Intervention Fragen nach den Möglichkeiten und dem Mehrwert von Kunst im öffentlichen Raum zu stellen.

In der GAK Gesellschaft für Aktuelle Kunst Bremen werden Reinecke&Wimmer in der Reihe Frei.Zeit die Arbeit An Stadt Blumen zeigen, die sich auf die derzeitige spekulative Situation um das Gebäude der Weserburg bezieht.

Weiterlesen
11.05.–12.05.2013

Eine Kooperation mit der Hochschule für Künste Bremen

Förderung

Der Senator für Kultur, Freie Hansestadt Bremen

zum Anfang