Vorschau
Archiv
2020-2011
2020
2019
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010-2001
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2002
2001
2000-1991
2000
1999
1998
1997
1996
1995
1994
1993
1992
1991
1990-1981
1990
1989
1988
1987
1986
1985
1984
1983
1982
1981

Zweimal Halbzeit: 1. Halbzeit Schweiz

29.04.–29.05.1983

Skulpturale Rauminstallationen. In einer intensiven Aufbauzeit okkupieren die vier den Raum, füllen ihn an mit Dingen, die zum Teil zufällig entdeckt, dann aber exakt platziert werden: Eine Gradwanderung zwischen Gewöhnlichem und Bedeutendem; eine Vorgehensweise, die das herkömmliche Kunstverständnis, das erwartet, dass der Welt ständig Neues, Ewiges hinzugefügt wird, negiert, indem sie die Gegenstände zwar nicht pedantisch, so doch im wesentlichen belässt. Im Transitorium des Ausstellungsraums ergibt sich der Blickwechsel, der das Vertraute erhellt, spiegelt, bricht, verfremdet.

Weiterlesen
29.04.–29.05.1983

Gunter Frentzel
Rudolf Mattes
Vaclav Pozarek
René Zäch

Kuratiert von
Dorothée Bauerle

Publikation

Zweimal Halbzeit. Erste Halbzeit Schweiz (Ausst. Kat., Hrsg. GAK, 1983)

zum Anfang