Heute
Archiv
2020-2011
2020
2019
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010-2001
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2001
2000-1991
  • Bild: Cabinet Gold van d’Vlies

Cabinet Gold van d’Vlies
Mash Up

23.08, 19 Uhr

Cabinet Gold van d’Vlies ist der Zusammenschluss verschiedener künstlerischer Praktiken in variierenden Medien. Das Kollektiv vereint unabhängige künstlerische Positionen aus den Bereichen Design, Fotografie, Publishing und kuratorische Praxis, die sich für Gemeinschaftsprojekte zusammenschließen. Dementsprechend entstehen in unterschiedlicher Konstellation verschiedene Resultate, z.B. die Kuration der Galerie FLUT an der HfK Bremen, das Gestalten und Verlegen von Publikationen, die Herausgabe mehrerer Magazine und die Vermittlung ihrer facettenreichen Arbeit in der Performance.

Die Arbeitsweise von Cabinet Gold van d’Vlies ist gekennzeichnet durch eine starkes Interesse am Prozessualen. Das Resultat ihrer Produktion verkörpert selten einen Endpunkt, zeichnet vielmehr Denkprozesse und Entwicklungen nach. Ephemere Gedanken- und Produktionslinien schlagen sich somit in Inhalt und Form nieder. 

Für „Beyond Words“ hat sich das Kollektiv der Gestaltung von Ausstellungsbroschüre und–poster angenommen und die Performance MASH UP entwickelt. Für Letztere werden entsprechend der Aussage „was in den 1990ern der DJ war, ist jetzt der Magazinmacher – verlegen ist schick geworden“ (Vanessa Adler) Magazine, Bücher und Eigenproduktionen „aufgelegt“.

Cabinet Gold van d’Vlies: Jeferson Brito Andrade, Frederick Hüttemann, Matthias Keller, Bernd Krönker und Martin Petersen. Zusammenarbeit seit 2011, leben in Bremen und Leipzig.

Weiterlesen
Do 23 Aug 2012, 19 Uhr

Eine Veranstaltung im Rahmen der Ausstellung „Beyond Words“.

zum Anfang