Heute
Archiv
2030-2021
2022
2021
2020-2011
2020
2019
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010-2001
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2001
2000-1991

trajectories 
Workshop mit Anaïs Héraud-Louisadat

24.11, 18 Uhr

Mein Name ist Anaïs Héraud-Louisadat. Ich arbeite als Künstlerin und Kunsttherapeutin und lebe in Berlin. Meine künstlerische Arbeit bewegt sich zwischen Malerei, Performance und Interventionen im öffentlichen Raum sowie in Institutionen. Viele meiner Arbeiten beschäftigen sich mit Verbindungen zwischen den historischen und sozialen Kontexten des Ortes, an dem die Aktion stattfindet, und Fragen oder Problemen der Gegenwart.
Innerhalb des 3-stündigen Workshops lade ich euch zu einer gemeinsamen künstlerischen Erfahrung zum Thema persönliche und kollektive Geschicht(en) ein. Wir werden hauptsächlich praktisch arbeiten! Dabei biete ich euch körperliche, zeichnerische und malerische Übungen an. Der Workshop ist offen für alle und unabhängig von künstlerischem Vorwissen und Erfahrung. Der Workshop wird in deutscher und/oder englischer Sprache stattfinden. Bitte kontaktiert mich, falls ihr besondere Bedarfe habt – ich werde die Übungen dementsprechend anpassen – und bringt bitte Kleider mit, in denen ihr euch bewegen und malen könnt.
Ich freue mich auf euch!

 

Weiterlesen
Do 24 Nov 2022, 18 Uhr

Portugiesisch / Englisch / Deutsch

Im Rahmen der Workshopreihe How to: Den Fluss der Zeit anders verkörpern

> Anmeldungen bitte an office(at)gak-bremen.de

Grafik

Tabea Erhart

Kooperation

Black Story Month, Bremen
Zukunft ist bunt, Bremen

Förderung

How to: wird gefördert durch den Fonds Soziokultur aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen von NEUSTART KULTUR und von ifa – Institut für Auslandsbeziehungen

zum Anfang