Heute
Archiv
2030-2021
2022
2021
2020-2011
2020
2019
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010-2001
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2001
2000-1991

Trance: Körper, Raum und Erinnerung
Workshop mit Laís Machado

30.11, 18 Uhr -01.12.2022

Transatlantisch, transdisziplinär und transmigrantisch sind Worte mit denen Laís Machado ihre Erfahrungen und ihren Umgang mit Körper, Raum und Grenzen beschreibt. Die Künstlerin und Mitgründerin der Plattform ÀRÀKÁ beschäftigt sich in ihren Arbeiten mit der eigenen Verwundbarkeit und afrobrasilianischer Existenz. Sie geht stets vom eigenen Körper aus, um neue bewegliche Körper entstehen zu lassen.
In meinem Workshop möchte ich mit euch untersuchen, wie der Körper durch die Beziehungen, die er erzeugen kann, Architektur formt und in sie eingreift. Wir werden uns mit Formen von Theater und Performance auseinandersetzen, ich werde euch aber auch immer wieder Übungen anbieten, sodass wir auf unterschiedliche Weisen über Körper nachdenken werden.

Weiterlesen
Mi 30–Do 01 Dez 2022

Neuer Termin (zweiteilig):
Mi, 30.11., 18–21 Uhr & Do, 01.12., 18–21 Uhr

Portugiesisch / Englisch / Deutsch

Im Rahmen der Workshopreihe How to: Den Fluss der Zeit anders verkörpern

> Anmeldungen bitte an office(at)gak-bremen.de

Grafik

Tabea Erhart

Kooperation

Black Story Month, Bremen
Zukunft ist bunt, Bremen

Förderung

How to: wird gefördert durch den Fonds Soziokultur aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen von NEUSTART KULTUR und von ifa – Institut für Auslandsbeziehungen

zum Anfang